Hallo Königstochter!

Für DICH ist Jesus siegreich aus dem Reich des Todes auferstanden!

Halleluja, Jesus lebt!

Es waren zwei Frauen, die als erstes sich mutig auf den Weg zum Grabe machten, Frauen die so eine Sehnsucht nach dem Herrn hatten, dass sie ihm noch einen Liebesdienst tun wollten durch die Salbung mit Öl.
Auch WIR machten uns 40 Tage lang auf den Weg, IHN zu suchen. Unsere Sehnsucht ist groß, die Freude des Herrn zu empfangen.
 
Heute und jeden Tag neu zeigt Christus, dass ER LEBT, Halleluja.

Trotz der Pandemie wollen auch wir den Mut haben, wie die zwei Frauen,
Jesus in unserem Alltag, in den Menschen unserer Umgebung zu suchen.
Wir wollen ihnen eine Salbung mit Öl durch ein Lächeln, ein freundliches Wort,
einen Hilfsdienst, einen Anruf … usw. bringen.

Wir wollen uns HEUTE NEU auf den WEG machen,
um anderen von der Freude Jesu Christi, von seiner sieghaften Auferstehung
zu erzählen und durch unser LEBEN zu zeigen, dass ER LEBT!

Die Zeit zum Weinen ist vorbei, nun ist es Zeit zum Lachen vgl. Koh3,4.

Öffnen wir unsere Herzen für die wahre Freude – Jesus Christus, für IHN,
der der Weg, die Wahrheit und das LEBEN ist. Vgl. Joh 14,6
ER schenkt uns neues Leben, neue Freude., Und alles aus LIEBE.

„Christus ist auferstanden! Was bedeutet das für uns?
Damit sind alle Fragen unseres Lebens gelöst. Christus ist auferstanden!
Auch ich werde auferstehen! Und deswegen werde ich das Leben
mit all den Schwierigkeiten, die es nach oben wälzt, meistern und einmal teilnehmen am verklärten Heilandsleben die ganze Ewigkeit hindurch.“ J. K.

Lasst uns heute und in den kommenden Tagen uns freuen.

Die Worte von Papst Franziskus regen uns dazu an:
„Christ ist erstanden! Das verkündet am Ende dieser Osternacht die Kirche, die gestern Christi Tod am Kreuz ausgerufen hatte. Es ist eine Botschaft der Wahrheit und des Lebens.

"Surrexit Dominus de sepulchro, qui pro nobis pependit in ligno. Alleluia!"
Aus dem Grab erstanden ist der Herr, der für uns am Kreuz gehangen hat.

Ja, Christus ist wahrhaft auferstanden. Wir sind seine Zeugen.
Das rufen wir der Welt zu, damit unsere Freude viele andere Menschenherzen anrührt und in ihnen das Licht der Hoffnung entfacht, die nicht trügt.

Christ ist erstanden, Halleluja!“

M.M.


im Kontakt bleiben

Möchtest Du mit uns in Kontakt bleiben und wissen, woran wir gerade arbeiten, was uns bewegt? Möchtest DU den Brief für den Bündnistag erhalten?

Bestelle unseren Newsletter